Bau & Bauunternehmer: Fleißige Helfer

Bau & Bauunternehmer: Fleißige Helfer

Die Heizung im Winter effektiv nutzen

Penny Caldwell

Gerade im Winter spielt eine angenehme Temperierung der Wohnräume eine wichtige Rolle. Neben diesem Aspekt sollten jedoch auch die anfallenden Heizkosten nicht aus den Augen verloren werden. Wer mit Vernunft vorgeht, kann jede Menge Geld sparen.

 

Die Heizung niemals ganz aufdrehen

 

Ist das Zimmer deutlich abgekühlt, möchten sich manche Menschen gern sehr schnell behelfen, indem sie die Heizung auf die höchste Stufe stellen. Genau dies ist jedoch nicht sinnvoll. Auf der höchsten Stufe verbraucht der Heizkörper übermäßig viel Energie. Dies ist nicht nur teuer, sondern auch ganz besonders kontraproduktiv. Läuft die Heizung, wie sie auch von Evers GmbH installiert werden kann, einige Stunden auf höchster Stufe, wird es im Zimmer regelrecht heiß. So viel Wärme wie hier entsteht, kann im Prinzip überhaupt nicht genutzt werden. Sinnvoller ist es eine niedrigere Einstellung zu wählen und diese über längere Zeit beizubehalten.

 

Heizkörper im Winter niemals längere Zeit völlig abschalten

 

Ist es im Zimmer erst einmal zu warm geworden tendieren viele Menschen dazu erst einmal alles auf niedrigste Stufe zu fahren, bzw. den Heizkörper komplett auszuschalten. Auch vor einem längeren Urlaub im Winter bleibt so manche Heizungsanlage über mehrere Wochen komplett ausgeschaltet. Genau dies ist aber sehr problematisch, denn so kann es zu einem Totalausfall kommen. Jede Heizung sollte auf einer niedrigen Stufe eingeschaltet bleiben. Einerseits ist dies sinnvoller, da es dann bei der Ankunft wesentlich angenehmer ist und, andererseits können somit Schäden verhindert werden. Klettert das Thermometer deutlich unter null, droht das Heizwasser in den Rohren zu gefrieren. Dies führt letztlich nicht nur zum Ausfall des Systems, sondern ist darüber hinaus auch noch sehr gefährlich. Ein geplatztes Rohr kann schnell zu einem erheblichen Sachschaden führen.

 

Moderne Arten des Heizens bestimmen die Zukunft

 

Neben der effektiven Nutzung eines Heizungssystems spielt auch die Art der Energieerzeugung eine erhebliche Rolle. Bisher waren konventionelle Energieträger wie Kohle, Gas und Öl das alleinige Mittel der Wahl. Doch der Trend dreht sich. Inzwischen gibt es viele neue Möglichkeiten, um die Energieerzeugung umweltfreundlich zu gestalten. Neben der Solarenergie sind vor allem wasserführende Systeme und Holzbriketts immer beliebter. Hierbei entstehen wesentlich weniger klimaschädigende Abgase, als bei der konventionellen Energieerzeugung. Wer die eigene Heizung umrüstet, kann zudem auch entsprechende Fördergelder erhalten.

 

Wartung der Systeme ist von hoher Bedeutung

 

Egal welches Heizungssystem verwendet wird, eine regelmäßige Überprüfung darf auf keinen Fall vernachlässigt werden. Werden wichtige Überprüfungen nicht in regelmäßigen Abständen durchgeführt, kann dies zum Ausfall des Heizungssystems führen. Damit aber nicht genug! Gerade bei Gasheizungen kann eine nicht durchgeführte Überprüfung schnell sehr gefährlich werden. Die Heizungsanlage muss hier regelmäßig gereinigt werden. Stimmen die Messwerte nicht und verschmutzt das System können schwere Unfälle die Folge sein.


Teilen  

2020© Bau & Bauunternehmer: Fleißige Helfer
über mich
Bau & Bauunternehmer: Fleißige Helfer

Gebaut wird überall. Egal ob Straßen oder auch Hochbauen. Die Bauunternehmer haben immer sehr viel Arbeit, die sie jeden Tag verrichten müssen. Du interessierst Dich für das Thema Bauen und Bauunternehmer? Dann bist Du in diesem Blog genau richtig. <br\>Die Arbeit eines Bauunternehmens ist umfangreich und auch vielseitig. Sie umfasst vor allem die Instandsetzung und Instandhaltung sowie Änderungen oder Beseitigungen an bestehenden Bauwerken. Die Tätigkeit von Bauunternehmen besteht vorrangig darin Bauleistungen im Sine des Kunden zu erbringen. Hierzu gehören unter anderem die Modernisierung von Gebäuden, Anbau- und Umbauarbeiten sowie die Gestaltung von Außenanlagen. Auch Rohbauarbeiten von Ein- oder Mehrfamilienhäusern und auch der Industriebau gehören zu den Leistungen, die täglich vollbracht werden. Das Team eines solchen Unternehmens besteht ausschließlich aus qualifizierten Fachkräften. <br\><br\>