Bau & Bauunternehmer: Fleißige Helfer

Bau & Bauunternehmer: Fleißige Helfer

Heizöl: Die Produktion

Penny Caldwell

Heizölförderung: Rohöl als Grundelement  
Um die Produktion von heimischem Kraftstoff zu verstehen, muss man sich dem Rohstoff nähern, aus dem er stammt: Öl. Öl besteht aus Kohlenwasserstoffmolekülen, d. h. Molekülen aus Kohlenstoffatomen und Wasserstoff. Es enthält auch eine bestimmte Menge gelösten Gases sowie saure und ätzende Produkte. Eine solche Zusammensetzung macht die Verwendung von Rohöl im Staat unmöglich und erfordert Umwandlungen.

- Raffination ein wesentlicher Prozess für die Herstellung von Kraftstoff -
Raffination ist der Prozess, der die Umwandlung von Öl und damit die Herstellung von heimischem Kraftstoff ermöglicht. Konkret besteht die Raffination darin, Öl zu destillieren und zu behandeln, um eine bestimmte Anzahl von Produkten zu gewinnen. Durch verschiedene Vorgänge können diese Produkte hauptsächlich als Kraftstoffe verwendet werden. Gas, Benzin, Kerosin, Dieselkraftstoff, Schweröl, Lösungsmittel wie Testbenzin, Bitumen, Wachs und natürlich Heizöl aus dem Inland sind alles Produkte der Ölverarbeitung.

Die verschiedenen Stufen der Erdölraffination zur Herstellung von Heizöl sind: Destillation, Umwandlung, Veredelung und Vermischung.

- Destillation von Öl -
Dies ist der erste Schritt im Kraftstoffherstellungsprozess. Ziel ist es, sogenannte "schwere" Moleküle, "leichte" Moleküle, zu trennen. Konkret wird das Öl in eine Destillationskolonne eingeführt, die aus einem großen Turm mit Böden besteht. Anschließend wird es je nach Kolonnenfüllstand mit unterschiedlichen Intensitäten auf sehr hohe Temperaturen erhitzt. So zerfällt Öl auf natürliche Weise in mehrere verschiedene Produkte. Die leichtesten Moleküle (Gas, Benzin) konzentrieren sich oben im Destillationsturm, die schwereren Moleküle (Bitumen, Paraffine usw.) unten. Die Destillation des Öls ermöglicht somit die Gewinnung von sogenannten Ölschnitten (oder -fraktionen). Wir unterscheiden leichte, mittlere und schwere Schnitte.

- Die Umstellung -
Einige Produkte werden einer sogenannten Umwandlung unterzogen: Tiefenumwandlung, Hydrocracken, Steamcracken. Das Ziel ist es, die "großen" Ölmoleküle zu knacken, um schwere Schnitte in leichtere Produkte umzuwandeln. Der Zweck all dieser Umwandlungen besteht darin, große Mengen an Benzin, Kerosin und insbesondere Dieselkraftstoff zu erzeugen, die das am meisten verbrauchte Produkt sind.

- Verbesserungen -
Dieser Schritt ist bei der Herstellung von Heizöl von großer Bedeutung, da hierdurch unter anderem der Schwefelgehalt gesenkt werden kann. Die Verbesserung der Produkte zielt darauf ab, die von der Europäischen Union auferlegten Regulierungsstandards zu erfüllen, indem alle Verunreinigungen und Substanzen wie Blei, Schwefel usw. aus dem Heizöl entfernt werden.

- Die Mischung -
Abgesehen von ihren Verunreinigungen werden die verschiedenen so erhaltenen Basen entweder miteinander oder mit Additiven vermischt, um die fertigen, zum Verzehr geeigneten Produkte zu erhalten. Dabei geht es um die technischen, behördlichen und umweltbezogenen Besonderheiten der Produkte sowie deren Sicherheit. In diesem Stadium wird die Entflammbarkeit von Erdölprodukten verbessert.

Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, ist der Brennstoffherstellungsprozess abgeschlossen und es wird saubere Energie zum Erhitzen erhalten. G. Brinckmann Bauen + Heizen Handels GmbH ist Ihr Lieferant für Heizöl.


Teilen  

2020© Bau & Bauunternehmer: Fleißige Helfer
über mich
Bau & Bauunternehmer: Fleißige Helfer

Gebaut wird überall. Egal ob Straßen oder auch Hochbauen. Die Bauunternehmer haben immer sehr viel Arbeit, die sie jeden Tag verrichten müssen. Du interessierst Dich für das Thema Bauen und Bauunternehmer? Dann bist Du in diesem Blog genau richtig. <br\>Die Arbeit eines Bauunternehmens ist umfangreich und auch vielseitig. Sie umfasst vor allem die Instandsetzung und Instandhaltung sowie Änderungen oder Beseitigungen an bestehenden Bauwerken. Die Tätigkeit von Bauunternehmen besteht vorrangig darin Bauleistungen im Sine des Kunden zu erbringen. Hierzu gehören unter anderem die Modernisierung von Gebäuden, Anbau- und Umbauarbeiten sowie die Gestaltung von Außenanlagen. Auch Rohbauarbeiten von Ein- oder Mehrfamilienhäusern und auch der Industriebau gehören zu den Leistungen, die täglich vollbracht werden. Das Team eines solchen Unternehmens besteht ausschließlich aus qualifizierten Fachkräften. <br\><br\>